Rückblick 2009

2009

 

Obedience-Prüfung in der Reithalle Lippach


Am vergangenen Samstag fand in unsere Obedience-Prüfung in der Reithalle in Lippach statt. Mit insgesamt 18 Startern war es eine sehr schöne Prüfung.

Vom VdH Westhausen gingen folgende Teilnehmer an den Start:

Klasse OB2:

Marion Oppold mit Bonnie erreichten 167 Punkte
Klasse OB 3

Katja Zeller mit Namika erreichten 206,5 Punkte


Auf diesem Weg möchten wir uns auch ganz herzlich beim Reit- und Fahrverein Lippach bedanken, die uns für diese Prüfung wieder einmal ihre Reithalle zur Verfügung gestellt hatten.





Deutsche Meisterschaften des dhv in Nürnberg

Am 6. September fanden die diesjährigen Turnierhundesportmeisterschaften in

Nürnberg - Feucht statt. Sehr erfreulich war, dass auch vom VdH Westhausen ein

Vertreter am Start war. Jürgen Rathgeb und Findus waren sehr gut unterwegs und belegten
am Ende mit 274 Punkten den 4.Platz. Herzlichen Glückwunsch den beiden.




 

Deutsche Meisterschaften des VdH aus Sylt

Am 11. Oktober ging die Reise nach Westerland/Sylt wo die

Deutschen Meisterschaften des VdH´s stattfanden.

Auch hierfür schafften Jürgen Rathgeb und Findus die Qualifikation.

So ging die Reise ins 870 km entfernte  Städtchen Westerland auf Sylt. Auch hier zeigten die beiden gute Leistungen belegten am Ende des Wettkampftages
mit 276 Punkten den 13.Platz.

Auch hierzu unsere herzlichen Glückwünsche.

 





Kelzbergpokal beim HSV Schnaitheim

Am 18.10.2009 fand beim HSV Schnaitheim der Kelzbergpokal statt. Trotz Kälte und Dauerregen gingen für den VdH Westhausen insgesamt elf Teilnehmer in vier Disziplinen an den Start. Hierbei wurden wieder richtig gute Ergebnisse erzielt.



Andrea Frei mit Aska und Jürgen Rathgeb mit Findus errangen im Geländelauf über 2000m jeweils den 1.Platz.
Beim Team-Test, bestehend aus Gehorsam und Verkehrsteil, erreichte Katja Zeller mit Namika den 1. Platz und Sonja Zeller mit Emi den 14. Platz.
Im Vierkampf, bestehend aus Gehorsam, Hürdenlauf, Slalom und Hindernisbahn schaffte es Julia Troeger mit Kessy auf den 1. Platz in der Jugendwertung ab 15 Jahre. In der Altersklasse 19 bis 29 erreichte Gloria Lanzinger mit Pepita den 1. Platz und Ivonne Jonas mit Henry den 6. Platz. In der Altersklasse 30 bis 40 belegte Katharina Winter mit Duke den 2. Platz.

Auch beim anschließenden Shorty, einer gekreuzten Hindernisbahn, wurden tolle Ergebnisse erreicht. Das Team Ivonne Jonas/Anja Lackner erreichten den 8 Platz. Gloria Lanzinger/Katharina Winter den 9. Platz und Julia Troeger/Luisa Venclovas Platz 15.



Auch in der Mannschaftswertung konnte der VdH Westhausen richtig abräumen. Mit insgesamt 502 Punkten konnte eine der zwei Mannschaften des VdH den Pokal für den 2.Platz mit nach Hause nehmen.


 



 
 

Vereinsmeisterschaft und Nachtübung

Am Samstag den 12.09.2009 fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft auf dem Vereinsgelände am Bohler statt. Wie auch schon im letzen Jahr wurden Übungsteile aus Obedience, Turnierhundesport und Agility bewertet und so am Ende der Vereinsmeister ermittelt.


Hier die Platzierungen:


Jugend:

1. Platz       Tobias Rathgeb mit Sitka

2. Platz       Luisa Venclovas mit Roxi

3. Platz       Julia Troeger mit Kessy


Erwachsene:

1. Platz       Eugen Bölstler mit Luna

2. Platz       Marion Oppold mit Bonnie

3. Platz       Katharina Winter mit Duke


Nach Einbruch der Dunkelheit starteten wir dann mit der Nachtübung. Die Teams wurden in kleinen Gruppen in Abständen auf die Strecke geschickt, damit auch jeder im Wald erschreckt werden konnte und nicht vorgewarnt war. Unser Hauptübungsleiter Eugen Bölstler hatte sich wieder einiges einfallen lassen um Hund und Herrchen mit nicht alltäglichen Erfahrungen zu konfrontieren. So mussten Folien überquert werden und natürlich waren wieder jede Menge mehr oder weniger furchterregende Stationen aufgebaut.

 



Obedience-Prüfung am 19.09.2009

Am Samstag den 19.09.2009 fand unsere Obedience-Prüfung auf unserem Vereinsgelände am Bohler statt. Mit einer Starterzahl von insgesamt 11 Teilnehmern war unsere Prüfung ein schöner Erfolg.

Vom VdH Westhausen gingen folgende Teilnehmer an den Start.

Klasse 1

Katharina Winter erreichte mit Duke mit 216 Punkten die Note „Gut“

Klasse 2

Britta Elser erreichte mit Coco-Chanel mit 200 Punkten die Note „Gut“

Lucia Elser erreichte mit Juno 152 Punkte

Klasse 3

Katja Zeller erreichte mit Namika mit 211,5 Punkten die Note „Gut“

Christine Janoschek erreichte mit Wagtail mit 207 Punkten die Note „Gut“





Team-Test-Kreismeisterschaft in Syrgenstein

Am 20.09.2009 fand beim HSV Bachtal-Syrgenstein die diesjährige Team-Test-Kreismeisterschaft statt. Vom VdH Westhausen ging Katja Zeller mit Namika an den Start. Nach der Gehorsamsprüfung und einem Verkehrsteil, bei dem die Sozialverträglichkeit des Hundes geprüft wird, stand das Ergebnis fest. Mit 149 vom 150 möglichen Punkten erreichten die beiden den 1. Platz.

 


 

Jugendtrainingslager beim VdH Westhausen

Vom 7. bis 9. September campierte die Jugendgruppe des VdH Westhausen im Vereinsheim.

 

Unter dem Thema „Turnierhundesport“ absolvierten die Jugendlichen ein straffes und sportlich anspruchsvolles Trainingsprogramm. Sie übten sich nicht nur in theoretischen Fragen, sondern auch in allen Disziplinen des Turnierhundesports. Neben Gehorsam und vielen unterschiedlichen Laufdisziplinen trainierten die Jugendlichen auch Teile aus anderen Sparten des Hundesports, wie Agility und Obedience und bereiteten sich so auf die anstehende Vereinsmeisterschaft vor.

 

 

 

Die Physiotherapeutin für Hunde, Sonja Zeller, brachte mit ihrem interessanten Vortrag über „warm up und cool down“ den Jugendlichen die Bedeutung eines gezielten Aufwärmtrainings auch für Hunde näher. Neben einem Exkurs über Erste Hilfe am Hund zeigte sie wichtige Massagegriffe und Dehnübungen, die die Jugendlichen selbst an ihren Hunden ausführen können.





Ein Abschlussturnier, zu dem alle Interessierten eingeladen waren, rundeten die überaus schönen, lehrreichen und lustigen Tage bei perfekter Witterung ab.

 

An dieser Stelle bedankt sich die Jugendgruppe mit ihren Trainerinnen Luci und Britta Elser und ihrer Jugendleiterin Gloria Lanzinger bei allen, die zum Gelingen des Trainingslagers beigetragen haben.

 





Rohrwangpokal beim VdH Aalen

Am 25. und 26.07.09 fand beim VdH Aalen der Rohrwangpokal statt.
Für den VdH Westhausen gingen insgesamt 12 Teilnehmer
 in zwei Disziplinen an den Start.
Beim rasanten „Mitternachts-Shorty“, einer gekreuzten Hindernisbahn,
erreichte das Team Tanja Groll/Anne Groß den 7. Platz in der Jugendwertung.
Bei den Erwachsenen erreichten die Teams
Anja Lackner/Nadine Janka den 9. Platz
und Katharina Winter/Gloria Lanzinger den 13. Platz.
Beim Combinations-Speed-Cup,
einem Mannschaftswettbewerb über drei Hindernissektionen, erreichten die 3 Teams die folgenden Platzierungen.



Platz 14
Katja Zeller mit Shila   

Gloria Lanzinger mit Pepita

Katharina Winter mit Duke


Platz 16
Andrea Frei mit Aska

Anja Lackner mit Gina

Dieter Marschall mit Tigris

Platz 17

Nicole Simon mit Jessie
Ivonne Jonas mit Henry

Uschi Knecht-Hänle mit Flash

 


 

Begleithundeprüfung beim VdH Westhausen

Am Samstag den 29.06.2009 veranstalteten wir als Abschluss der Grundausbildung die diesjährige Begleithundeprüfung. Sie besteht aus drei Teilen: einer Theorieprüfung, einem Teil auf dem Übungsplatz (Unterordnung) und einem Verkehrsteil.

 

Bevor Hund und Hundeführer auf dem Übungsplatz zeigen können, was sie in den letzten Monaten gelernt hatten, wurde in der Theorieprüfung das Fachwissen rund um den Hund getestet. Vor der praktischen Prüfung überzeugte sich Leistungsrichter Manfred Engel von der Unbefangenheit des Hundes, die auch während der gesamten Prüfung weiterhin beurteilt wird. Hierbei ist wichtig, dass sich der Hund neutral verhält und auch während Überprüfung der Chip- bzw. Tätowiernummer selbstbewusst und sicher zeigt. Leider hat es bei der nun folgenden Gehorsamsprüfung nicht für alle Teilnehmer gereicht, so dass nur fünf Teams zu dem nun anstehenden Verkehrsteil in die Ortsmitte aufbrachen. Dort wurde das sichere und freundliche Verhalten des Hunds gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern wie Radfahrer, Spaziergänger und Jogger überprüft.


Folgende Teams haben die Prüfung bestanden:


Julia Troeger mit Kessy

Anja Lackner mit Gina

Tanja Groll mit Josch

Nicole Simon mit Jessie

Nadine Janka mit Lucky

 

Wir gratulieren auf diesem Wege allen Prüflingen zur bestandenen Begleithundeprüfung!!!




Südwestdeutsche Meisterschaften
im Turnierhundesport

Am 4.-5.07.2009 fanden in Jechtingen (Nähe Freiburg)die Südwestdeutschen Meisterschaften im Turnierhundesport statt.
Auch der VdH Westhausen war mit 2 Startern an diesem
Großereignis beteiligt.


Gloria Lanzinger erreichte mit ihrer Hündin Pepita nach einer klasse Unterordnung mit 59 Punkten und tollen Leistungen in den Laufdisziplinen am Ende 270 Punkte und belegte den 10. Platz.


Jürgen Rathgeb und sein Findus hatten ebenfalls einen Supertag erwischt und erreichten mit 279 Punkten den 1.Platz.
Wir gratulieren den beiden zu diesen guten Ergebnissen

 




Team-Test beim VdH Westhausen

Als Einstieg in den Hundesport fand beim Verein der Hundefreunde Westhausen am 13. Juni 2009 ein Team-Test statt, bei dem insgesamt 10 Teilnehmer ihr Können beweißen konnten. Unter den Augen von Leistungsrichter Ewald Bönisch wurden erst die Gehorsamsprüfungen abgelegt. In einem weiteren Prüfungsteil wurde das Verhalten der Hunde in den verschiedensten Alltagssituationen geprüft. Hier wird vor allem darauf geachtet, dass der Hund Radfahrer oder vorbeilaufende Joggern nicht beachtet und unbeeindruckt mit Herrchen oder Frauchen eine größere Menschengruppe durchquert. Für einige Teilnehmer war dies die Generalprobe vor der Belgeithundeprüfung, die in zwei Wochen stattfindet.

Hier die Ergebnisse (Die Höchstpunktzahl wäre 150 Punkte)
Katja Zeller mit Namika    146 Punkte
Lena Winter mit Paula    145 Punkte
Sonja Zeller mit Emi    143 Punkte
Sonja Zeller mit Balko    143 Punkte
Luisa Venclovas mit Roxy    141 Punkte
Tanja Groll mit Josch    134 Punkte
Julia Troeger mit Kessy    131 Punkte
Anja Lackner Gina    130,5 Punkte
Nicole Simon mit Jessie    124,5 Punkte
Sandra Schrankenmüller mit Enia    123 Punkte





Bergfest beim Verein der Hundefreunde Westhausen

Auch in diesem Jahr fand am „Vatertags“-Wochenende wieder das traditionelle Bergfest der Hundefreunde Westhausen statt. Neben der Spielstraße und dem Kinderschminken, das von der Jugendgruppe organisiert und durchgeführt wurde, konnten die Besucher sich bei einer Vorführung über die Arbeit mit den Hunden informieren. Die Welpengruppe stellte am Anfang den Aufbau der verschiedenen Grundübungen wie „Sitz“, „Platz“ und „Fuß“ vor. Darauf folgten eine Gehorsamsübung der bereits ausgebildeten Hunde sowie ein rasanter Spurt durch einen Agility-Parcours.
Zur Tiersegnung am Samstag fanden sich viele Tierbesitzer mit ihren Lieblingen auf dem Hundeplatz ein. Nach einem kurzen Wortgottesdienst, welcher in diesem Jahr von Schwester Kathrin gehalten wurde, erhielten neben vielen Hunden auch Hasen, Vögel und Schildkröten den Segen.